Industrie-Kesselsysteme und Industriekesselanlagen

Abgaswärmetauscher - Abhitzekessel - Dampfanlagen - Dampfanlage - Dampfautomaten - Dampfkesselanlagen - Dampfkesselanlage - Dampfwassererzeuger - Dampferzeuger - Dampfwasser-Kesselanlagen - Dampfwasser-Kesselanlage - Dreizugkessel - Drehrohrsysteme - Eckrohrkessel - Flammrohrkessel - Großraumwasserkessel - Großwasserraumkessel - Heißwassererzeuger - Heißwasser-Kesselanlagen - Heißwasser-Kesselanlage - Industriekessel - Industriekesselanlagen - Industriekesselanlage - Kesselanlagen - Kesselanlage - Kesselbau - Kesselsteuerung - Kesselsysteme - Mehrtrommelkessel - Naturumlaufkessel - Rauchrohr-Abhitzekessel - Rauchrohrabhitzekessel - Rauchrohrkessel - Wärmeerzeuger - Wasserrohrkessel.

Kesselbau

Es gibt für den Kesselbau einige hundert Hersteller allein in Mitteleuropa, die teilweise über eine lange Tradition verfügen. Im Kesselbau wird teilweise normiert und sehr oft auf Kundenwunsch gearbeitet, da Kessel in vielen Fällen sehr spezifische Anforderungen erfüllen müssen.

Spezialisierungen

Die Spezialisierungen im Kesselbau ergeben sich aus den Größenordnungen der Kessel, den abgeforderten Leistungen (vor allem wasser-dampfdruck-seitig) und den verwendeten Brennstoffen. Keiner der Hersteller bietet alles an, die Vielfalt ist zu groß. Selbst bei der Spezialisierung auf bestimmte Produktgruppen wie etwa Dampfkessel, Heißwasserkessel oder Großwasserraumkessel in allen Größen und Feuerungsarten sind für jeden Hersteller immer noch zahllose Varianten im Kesselbau möglich. Viele Hersteller spezialisieren sich auf auf bestimmte Richtungen, um in einer Nische innovativ zu sein. So entstehen immer wieder  technologische Durchbrüche wie die in den letzten zwanzig Jahren entwickelten Abwärmekessel oder die Schnelldampferzeuger und Thermoölkessel. Es gibt im Kesselbau natürlich auch einige Standardlösungen, viele Kraftwerke verfügen über einheitliche Kessel einer bestimmten Leistungsauslegung, und bei Kleinanlagen für die Gebäudeheizung werden sogar Großserien gefertigt.

Normen und Vorschriften

Im Kesselbau müssen neben den Anforderungen an Leistungen, baulichen Gegebenheiten und Witterung bestimmte Normen und Vorschriften erfüllt werden, die sich im Laufe der Zeit weiterentwickeln und heute EU-weit geregelt sind. Es gib in Deutschland allein 68 DIN-Vorschriften für Heizkessel, und das ist bei dem Umfang der Materie auch verständlich. Diese Normen gewährleisten wasser-/dampfseitig die Sicherheit von Hochdruckanlagen, auch die Qualität von Wasser und Material, feuerungs-/abgas-/reststoffseitig wichtige Sicherheits- und Umweltstandards. Hersteller im Kesselbau benötigen daher entsprechende Genehmigungen und Zertifikate. Für Dampfkessel ist vor allem die Druckgeräterichtlinie 97/23/EG maßgebend (EU-Richtlinie von 1997), die Rohrleitungen nach Volumen, Druck, Nennweite, Aggregatzustand und Fluidgruppe klassifiziert und bestimmten Vorschriften unterwirft. Hersteller im Kesselbau müssen den Nachweis über die  Einhaltung durch ein Konformitätsbewertungsverfahren erbringen, die Zertifizierung erfolgt über das CE-Zeichen.

Hersteller & Kesselbauer

Georg Hagelschuer GmbH

Gewerbestraße 60
D-48249 Dülmen
Telefon +49 (0) 2590 / 93895 -0
Telefax +49 (0) 2590 / 93895 -11
E-Mail info@dampfkessel.com
Website www.dampfkessel.com